SA 20.10.18 : 5 Jahre Homesick B-Day @ Seilerstraße Zwickau

in Event
mnwall-separator
Aus einer kleinen Idee im Sommer 2013 entwickelte sich im Verlauf der letzten 5 Jahre…

I AM FOXON

in Interview
mnwall-separator
Was für ein Festivalsommer! Nachdem im April 1 Jahr FOXON gefeiert wurde, hat er im…

Cytology X - The Cytology Club - Lo4299

in Musik
mnwall-separator
Nach genau zehn Monaten der Ruhe erscheint am 10.10. die 10. Ausgabe der "Cytology" Compilation…

SA 06.10.18 : Leipzig Eskaliert - im Felsenkeller Leipzig!

in Event
mnwall-separator
ENDLICH WIEDER DA! Leipzigs volle Party Eskalation auf 3 Floors! Sei dabei und eskaliere mit…

Lollapalooza Berlin - Die fantastische vierte Ausgabe!

in Event
mnwall-separator
Nach dem Tempelhofer Feld im Jahr 2015, dem Treptower Park 2016 und der Galopprennbahn Hoppegarten…

S.U.T - Secret Underground Techno - Traumuart

in Musik
mnwall-separator
Seit einiger Zeit schon gibt es diverse Koops zwischen dem Leipziger Label Traumuart und der…

#Splash21! - Aftermovie & Recap

in Event
mnwall-separator
#Splash21! Und so schnell ausverkauft wie noch nie. In der Stadt aus Stahl haben Black,…

FR 31.08.18 : LMC Freitag - Der Osten feiert besser!

in Event
mnwall-separator
FREITAG 31.08.2018 LIVE MUSIC CIRCUS Köthen Wie kann man einen Festival-Sommer besser beenden, als mit…

JASON PHILIPS - BELIEVE - 040 Recordings

in Musik
mnwall-separator
Die Verkäufe bei Beatport zeigen es bereits, das Ding hier hat das Zeug, einer der…

Melt 21, nicht nur für 21th Century Boys, aber auch!

in Event
mnwall-separator
Nach dem rauschenden Fest zur 20. Ausgabe im letzten Jahr stand nunmehr die 21. Ausgabe…

TH!NK? 11 Review

in Event
mnwall-separator
Was für ein Sommer! Wie gemacht für ein kleines Festival am Strand ~ oder natürlich…

Le Café Abstrait, Vol. 12 - by Raphaël Marionneau

in Musik
mnwall-separator
In Jahren gerecht, wird die Compilationreihe "Le Café Abstrait" in diesem Jahr volljährig, durchnummeriert macht…

Comedy Open Air - Der Quatsch Comedy Club auf der Parkbühne in Leipzig

in Event
mnwall-separator
Freitag 10.08.2018 | 20 Uhr | Clara-Zetkin-Park Beim Wernesgrüner Comedy Open Air kommt erstmals der…

Northern Lite - Back To The Roots - Una Music

in Musik
mnwall-separator
Im letzten Jahr die massive 3-stündige Best-Of Tour samt "23" Best-Of Album, nun geht es…

Holi Festival of Colours - Electric Tour 2018

in Event
mnwall-separator
Das "Holi Festival of Colours" geht 2018 auf große "Electric Tour" durch die deutschen Lande,…

Wernesgrüner 1436 feiert Festival-Highlight SonneMondSterne

in Event
mnwall-separator
Fr 10.08.18 bis So 12.08.18 // Saalburg Beach Wernesgrüner feiert als regionaler Partner erneut das SonneMondSterne…

BigCityBeats baut die erste Club-Zeit-Maschine der Welt!

in Event
mnwall-separator
BigCityBeats baut die erste Club-Zeit-Maschine der Welt zur Winter Edition des WORLD CLUB DOME der…

AIRBEAT ONE 2018 - DER SOUNDTRACK ZUM DANCE FESTIVAL

in Musik
mnwall-separator
Am kommenden Wochenende steigt das 17. Airbeat One Dance Festival auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe. Das…

SonneMondSterne 2018

in Event
mnwall-separator
Freitag 10.08.2018 - Sonntag 12.08.2018 // Bleilochtalsperre Saalburg Zur zehnten Ausgabe haben im Jahr 2006…

Einen Zauberer als Eventaktion

in News
mnwall-separator
Egal ob Geburtstag, Kindergeburtstag oder jegliche andere Events, es benötigt immer etwas Stimmung, um eine…

Lollapalooza Berlin - 8.9.18 + 9.9.18 - Olympiastadion & Olympiapark Berlin

in Event
mnwall-separator
Es ist die fantastische vierte Ausgabe des Lollapalooza in Berlin! Mit The Weeknd, Kraftwerk, Imagine…

SO 29.07.18 : TH!NK? Festival @ Nordstrand Cospudener See - Leipzig/Markkleeberg

in Event
mnwall-separator
Nicht mehr lange hin, bis die nunmehr sportliche 11te Ausgabe des TH!NK? Festivals am Nordstrand…

splash! Festival 2018 // 06. - 08. Juli 2018 // Ferropolis

in Event
mnwall-separator
Im letzten Jahr die runde 20, in diesem Jahr geht es einen Schritt weiter! Und…

POW WOW 2018

in Event
mnwall-separator
SO 10.06.18 TÄUBCHENTHAL Leipzig - ab 11 Uhr Sommer > Pow. Tanzen > Wow! Auch…

01+02+03.06.18 : WORLD CLUB DOME

in Event
mnwall-separator
Der „größte Club der Welt“ öffnet Anfang Juni erneut seine Pforten im Herzen Europas, inmitten…

FRESHGUIDE Festival-Ticket-Gewinner feierten mit 30.000 Fans und Wernesgrüner 1436 Festivalstart beim Sputnik Spring Break

in Event
mnwall-separator
Die FRESHGUIDE Festival-Ticket-Gewinner, mit Festivalpartner Wernesgrüner, feierten am langen Pfingstwochenende beim Sputnik Spring Break mit…

SA 02.06.18 : HdO-Club-Party #32 mit Traumuart/SUT

in Event
mnwall-separator
Das Leipziger Label Traumuart feierte am 22. März 2018 mit "Schub" von E.Tucalúec sein 30. Release, der von E.Tucalúec…

Mit Wernesgrüner 1436 zum Sputnik Spring Break

in Event
mnwall-separator
Wernesgrüner startet erneut als regionaler Partner des SPUTNIK SPRING BREAK in die neue Festivalsaison. Die…

DO 10.05.18 : TANTE MIA TANZT - in Vechta

in Event
mnwall-separator
Himmelfahrt, Herrentag, Halli Galli! Aber heute feiern nicht nur die Herren der Schöpfung sondern auch…

SonneMondSterne XXII

in Event
mnwall-separator
Freitag 10.08.2018 - Sonntag 12.08.2018 // Bleilochtalsperre Saalburg Zur zehnten Ausgabe von SonneMondSterne haben damals…

SIERRA ROMEO - Flatscream - AUMS012

in Musik
mnwall-separator
Das “dirty dozen” ist voll, Ace Up My Sleeve Records geht in seine zwölfte Runde.…

DER OSTEN FEIERT BESSER

in Musik
mnwall-separator
Die Gebrüder Brett hey, die Party die wird legendär diese Nacht wird niemals enden put…

Frank Hilpert

Aus einer kleinen Idee im Sommer 2013 entwickelte sich im Verlauf der letzten 5 Jahre eine freshe elektronische Veranstaltungsreihe, die mittlerweile eine feste Institution im beschaulichen Zwickau geworden ist!

Von Dr. Motte, Thomas Schumacher und K-Paul über Daniel Stefanik, Dapayk und The Horrorist bis Tok Tok, Anna Reusch und Alfred Heinrichs waren schon zahlreiche Größen zugast, mit Anthony Rother wird diese Geschichte am 20.10.18 glanzvoll fortgesetzt.

Wer noch so kommt? Lest selbst! Und dann wird gefeiert :-)

♫ #Underground // techhouse.minimal.house

▪️ Anthony Rother (adj-set, datapunk, psi49net)
▪️ Derron S. & Marco Daily (sunrise, deep with you, ex vinylclub)
▪️ Sugar D. (club zooma, triebton)
▪️ Conny Wolf (leuchtkammer, maniacs)
▪️ Modular Express (techno4free)

♫ #Hardmain // techno.hard.tekno.tekk

▪️ Reche & Recall (miditonal, tonalbooking, strezzkidz)
▪️ Die Gebrüder Brett (freshbooking)
▪️ Zybrixx (tekkfreakz)
▪️ KlirrFaktor & Kammerflimmern (triebton, in my mind bootleg)
▪️ AmpliDudez (triebton, technomania)
▪️ Ferreus vs. Hakke_Peter (pulsatio music)

♫ #Sektor // hardcore.hakke.gabba

▪️ DJ B.A. (hakke hardcore heroes, ex achtermai)
▪️ Gnat & Mad_Line (ex achtermai)
▪️ Jens E. aka Hakke411 (star wars inferno, ex achtermai)
▪️ Dexxter (core nation germany)
▪️ Crusher (efn, pulsatio, club adrenalin)

VVK 12 EURO

Chillhouse Zwickau, Chemnitz, Gera | Enchilada Zwickau | VapeSpot Zwickau | Malibu Diner Langenhessen | Online unter https://triebton.ticket.io/9jn2ax4x/
• Abendkasse ab 22 Uhr
• Begrüßungsshot für die ersten 150 Gäste (Kirsch, Pfeffi)

https://www.facebook.com/events/2058307667770105/

I AM FOXON

Was für ein Festivalsommer! Nachdem im April 1 Jahr FOXON gefeiert wurde, hat er im Mai das Sputnik Spring Break bespielt, im Juni folgte die Hypercat Stage beim World Club Dome und im Juli die Ruhr in Love, das Feel Festival und das Helene Beach Festival. Im August eröffnete FOXON mit seinem Set das Main Tent bei SonneMondSterne und spielte das Closing beim Electrisize Festival.

Welcher Gig ist Dir bei all den Events am stärksten im Gedächtnis geblieben, wo war es warum am Besten?

Das kann ich so eindeutig gar nicht sagen. Ich würde eher behaupten, dass ich mich an keinen Auftritt erinnern kann, der mir keinen Spaß gemacht hat und das will bei über 60 Gigs schon was heißen. Ein besonderer Moment war für mich, als ich beim Sputnik Spring Break Festival meinen Vater für ein großes Crowd Foto auf die Bühne geholt habe. Er hat das Foto auf seinem Handy und erzählt jedem Stolz davon.


Im Juni kam mit "Cutterknife" Deine erste eigene Single auf den Markt, wie waren da so die Reaktionen, vielleicht auch grad im Live-Einsatz bei Deinen Gigs?

Rein zahlenmäßig sind die Reaktionen bisher eher bescheiden. Der Track ist auch mehr ein DJ Tool und von der Aufmachung sicher nicht dafür gedacht, die Charts zu stürmen. Bei meinen Gigs funktioniert der Song hervorragend. Es ist ein geiles Gefühl, wenn die Leute nochmal extra Gas geben, weil sie wissen, dass der Track, der gerade läuft, eine Eigenproduktion ist. Das motiviert mich am Ende auch mehr als irgendwelche Streamingzahlen.

Am 12.10. spielst Du in der Alten Münze in Berlin. Wie kam es dazu und was kann man hier von Dir erwarten?

Alex von Schluck den Druck feiert dort sein alljährliches Geburtstagsfestival. Wir kennen uns seit Jahren von vielen wilden Raves und haben auch oft geschäftlich miteinander zu tun. Alex war einer der ersten, der mich außerhalb meiner Heimatstadt auf Partys gebucht hat.Aus diesem Grund ist es fast schon Tradition, dass er mich eingeladen hat dabei zu sein. Was ich an dem Abend für ein Set spielen werde, kann ich noch nicht sagen. Das hängt sicher auch ein bisschen von meiner Playtime ab und die kommt bei solchen Partys meistens erst ein paar Tage vorher. Also müsst ihr euch überraschen lassen ;)

Was soll bis zum 2. Geburtstag von FOXON unbedingt noch passieren? Was sind so die Nahzeit-Vorhaben?

In der nächsten Zeit kommen einige neue Tracks, u.a. zusammen mit John Dee und Blaze U - zwei sehr talentierte Nachwuchs Produzenten und Djs. Außerdem möchte ich meinen Youtube Channel wieder etwas beleben und mehr von meinen VLOGS an den Start bringen. Ansonsten werden jetzt erstmal die Clubs gerockt und so langsam aber sicher angefangen, für die nächste Festival Saison zu planen, die hoffentlich noch wilder wird als 2018.

Die letzten 3 Monate von 2018 sind angebrochen. Wie wird FOXON ins neue Jahr rutschen? Schon eine Idee?

Hoffentlich mit einem großen Feuerwerk, so wie sich das für einen echten Fuchs gehört.

Am 12.10. könnt Ihr FOXON in der Alten Münze in Berlin erleben. Save the date!

instagram.com/iamfoxon
soundcloud.com/iamfoxon
youtube.com/iamfoxon
fb.com/iamfoxon


Nach genau zehn Monaten der Ruhe erscheint am 10.10. die 10. Ausgabe der "Cytology" Compilation Serie, als Cytologly X - The Cytology Club. Erneut erweist sich diese Zusammenstellung als dunkel-düsterer Trip durch die darkeren Sphären von Techno. Im Verlauf von massiven 46 Tracks trifft man u.a. auf Bigalke & Sunset mit "The Fact" im Klima Remix, Zuni mit "Hoodwinked" im Kevin Gorman Remix, Funz Young mit "Exodus" im Remix von Jonas Kopp als Manzel und Chris Rockwell mit "Dance" im Lützenkirchen Remix. Lo4299 Labelhead Perthil liefert mit "XIIZ" das Intro, ein weiterer Beitrag aus Leipzig kommt mit "Headless" von Moorii & Maas. Das recht romantische Finale besorgen schließlich Kevin S. & Aadagio mit ihrem "Regentanz" im Rene Miller Remix, ein unerwartet versöhnliches Ende dieses mehrstündigen Trips.





ENDLICH WIEDER DA!

Leipzigs volle Party Eskalation auf 3 Floors! Sei dabei und eskaliere mit ganz Leipzig zur MEGA PARTY mit den geilsten Acts und DJs der Stadt zu einer legendären Eskalation mit vielen Specials und Überraschungen im Felsenkeller Leipzig!

MAIN ESKALATION (House | Elektro | EDM | Clubhits | Party)
► DIA // global stage, JAAS Festival 
► SUPADIZKO - Vortex [GER] vs. NICK D-LITE // Drei auf einem Pferd
► Golden Toys // dusted decks
► Küche 80 // global stage
► David K. // Warner Music Germany, dusted decks
► Mix'd on Stage // leipzig

BLACK ESKALATION (FCKSHT SQUAD | Black | Trap | HipHop)
► BLVCK N YELLOW // fcksht squad
► Foxon // fcksht squad
► John Dee // fcksht squad
► Waxx // fcksht squad

TECHNO ESKALATION (Tekk & Techno)
► Borderline (Strezzkidz Tribehouseeffect)
► Hunnel vs. Anormal Offizielle Fanpage // strezzkidz
► Jacktekkniels Live // strezzkidz
► Maytrixx Official // strezzkidz
► Madamé S. // strezzkidz

fb.com/events/702570036742612/

Nach dem Tempelhofer Feld im Jahr 2015, dem Treptower Park 2016 und der Galopprennbahn Hoppegarten in 2017 feierte die fantastische vierte Auflage der europäischen Ausgabe des Lollapalooza seine Premiere im Olympiastadion & Olympiapark Berlin. Und was soll man sagen, die Location ist einfach mal ein Volltreffer.

Das Olympiastadion beherbergte so z.B. die größte Perry’s Stage, die es weltweit je bei einem Lollapalooza Festival gegeben hat. Perry Farrell ist der Gründer des Lollapalooza, daher der Name dieses Floors. Außerhalb des Stadions waren die beiden Hauptbühnen in jeweils einer Ecke des Olympiaparks aufgebaut, wenn man aus dem Stadion kam, ging es 45° nach links zur einen und 45° nach Rechts zur anderen. Blieb man einfach stehen, hatte man beide im Blick. Während auf der einen Bühne gespielt wurde, wurde auf der anderen für den nächsten Act umgebaut, eine tolle Sache für ein TipTop NonStop Programm.

Kraftwerk, Liam Gallagher, Dua Lipa und Freundeskreis gaben sich hier unter anderem die strahlenden Festivalbesucher bei bestem Wetter in die Hand, 70.000 pro Tag zwischen 10 und 22 Uhr. Als Tageslicht-Festival war das weitläufige Gelände bestens für Familien und Kinder geeignet, was sich nicht zuletzt auch in einem Kidzapalooza für die Kleinsten niederschlug. Eine wirklich gute Idee!

Im Aquapalooza, dem alten Olympiabad, kreierten Synchronschwimmerinnen und Turmspringer ein Erlebnis, das es wohl so auf keinem anderen Festival gibt. Eine überaus runde Sache in dieser tradionsreichen Location. Im Olympiastadion & Olympiapark dürfte das Lollapalooza Berlin nun endlich ein ständiges Zuhause gefunden haben, die nächste Ausgabe am 7. und 8. September 2019 wird zumindest erneut hier stattfinden.

Unterm Strich ein senstaionelles Eventbei bestem Wetter und vor allem mit einem überaus angenehm abwechslungsreichen Line-up. Ich vergebe fünf von fünf olympischen Ringen ;-)

www.lollapaloozade.com

Seit einiger Zeit schon gibt es diverse Koops zwischen dem Leipziger Label Traumuart und der Geraer Podcast-Reihe Secret Underground Techno. E.Tucalúec, der Host der Reihe, lieferte jüngst mit “Schub” das 30. Release auf Traumuart, nun ist die Podcast-Reihe selbst auch bei Ausgabe 30 angelangt, was standesgemäß mit einer eigenen Compilation gefeiert wird. DJs, die zuvor einen DJ-Mix für Secret Underground Techno anfertigten, liefern nun als Produzenten je einen Track ab, z.B. Woshi, Multiphetamin und Mako Chikano. Perthil, Nutto Bretto und E.Tucalúec selbst komplettieren, Secret Underground Techno auf den Punkt.
fhp (MP3- Compilation) VÖ: 31.08.

amazon.de/Secret-Underground-Techno/dp/B07GVPBN7B
beatport.com/release/s-u-t-secret-underground-techno/2375685
itunes.apple.com/de/album/s-u-t/1434311912?i=1434311920

Trackliste:

1. E.Tucalúec - S.U.T
2. Mako Chikano - S.U.T
3. Multiphetamin - S.U.T
4. Nutto Bretto - S.U.T
5. Perthil - S.U.T
6. Woshi - S.U.T
7. E.Tucalúec - Fasern

#Splash21! - Aftermovie & Recap

#Splash21! Und so schnell ausverkauft wie noch nie. In der Stadt aus Stahl haben Black, Rap & HipHop ihr optimales Zuhause gefunden, ein futuristisch urbanes Mad Max Ambiente für mittlerweile stellenweise auch wieder recht futuristische Beats. Bestes Wetter, spitzen Line-up, der Turn-up des Jahres!

Los ging es am Donnerstag zur Pre-Party mit Eunique, UFO361, Raf Camora & Bonez MC & Gzuz und Eskei 83, ein "kleiner" Vorgeschmack auf das, was dann am Freitag, Samstag und Sonntag noch kommen sollte. Von A wie Antilopen Gang bis Z wie Zugezogen Maskulin, beide lustigerweise in umgekehrter Reihefolge am Freitag auf der selben Stage und auch noch direkt nacheinander, ging es bassgewaltig durch das Wochenende.

Snipes Mainstage, splash! Mag Stage, Playground, Backyard, Green Stage und The Corner, allesamt vom Feinsten und abwechslungsreich bestückt. Bestes Wetter, beste Beats, super Splash! 2019 kann kommen, Splash! ist Pflicht! Checkt den Aftermovie & zählt die Tage bis zum #Splash22!

www.splash-festival.de

 

FREITAG 31.08.2018 LIVE MUSIC CIRCUS Köthen

Wie kann man einen Festival-Sommer besser beenden, als mit einem Gig im traditionsreichsten Feier-Zelt Mitteldeutschlands, im Live-Music-Circus in Köthen. Von Sputnik Spring Break bis SonneMondSterne haben DIE GEBRÜDER BRETT in diesem Sommer wieder die größten Festival-Zelte der Republik bespielt, nun steht das große Finale im LMC an.

Der Osten feiert besser! Ein besseres Motto und einen passenderen Headliner hätte man für diese Nacht nicht finden können. Die Gebrüder Brett spielen ihr heftiges Festival Finale hier, bevor es danach auf die 5 Jahre Die Gebrüder Brett Tour geht. Ebenfalls am Start sind FOXON b2b JOHN DEE aus den Reihen des FCKSHT SQUAD, die es in diesem Sommer auch von Sputnik Spring Break bis SonneSonneSterne auf alle erdenklichen Festivals verschlagen hat. OLDSCHOOLSWITCH, NOGGE und NOISETIME sorgen on top für mächtig Zirkus im Zelt. Mit JANOSH wird zudem nicht weniger als eine DJ-Legende die Location-Legende bespielen. Seit Ende der 80er am Start und als Dusted Decks Frontmann unvermindert am Plus der Zeit, macht er das Line-up perfekt!

1991 eröffnet, musste der LMC vor allem aufgrund der Folgen des Hochwassers im Jahr 2011 schließen. Einmal im Jahr kehrt "das Zelt" aber seitdem trotzdem immer wieder noch einmal zurück, als absolut legendärer Feierabriss und wohlverdienter Festivalsommerausklang. Der Osten feiert besser, am Freitag den 31.08. im Live-Music-Circus in Köthen. Manege frei!

fb.com/events/231678607680137/

Die Verkäufe bei Beatport zeigen es bereits, das Ding hier hat das Zeug, einer der ganz großen Abräumer des ausgehenden Sommers zu werden! Ein richtig dicker Beat, eine hypende Atmo und leicht oldschoolige Vocals lassen “Believe” direkt beim ersten Hören zu einem “before anyone else” Track werden. Das Original zerrt einen direkt auf den Floor und lässt einen auch in keinem Takt wieder los. Der Remix von Daven Teers geht es dagegen etwas straighter und aufgeräumter an, die Trompete aus dem Original wird durch ein Piano ersetzt, auch eine freshe Idee! Sehr coole Teile, die beiden.

fhp (Digital Single) VÖ: 29.06.

beatport.com/release/believe/2325777

 

Nach dem rauschenden Fest zur 20. Ausgabe im letzten Jahr stand nunmehr die 21. Ausgabe an, und dass es nicht nur von und für "21th Century Boys" war, bewies nicht zuletzt die Premiere von WestBam hier.
Sonntagmorgen auf dem Sleepless-Floor, die Sonne war schon da und der Floor bis zum Bersten gefüllt, ein optimales Setting für seinen entspannt poppigen Tech-Lectro Sound, für Klassiker wie "Beatbox Rocker" aber auch für frische Tunes vom anstehenden "The Risky Sets" Album.

Ein paar Stunden zuvor, auf der Superdry Stage, ein weiterer Non-21th Century Boy, aus einer Zeit, in der sowohl das Internet als auch das "Hacken" noch deutlich mystischer waren als heute, oder stellenweise noch nicht einmal vorhanden.
THE HACKER presents AMATO war das Motto seines Sets, und es war schlicht ein Hammer aus EBM und klassichem Electro und Techno. Und somit natürlich auch Anlaufpunkt von einer Menge weiterer Non-21th Century Boys - und Girls!

Mit LANARK ARTEFAX wurden im Anschluss dann aber direkt ein paar Lenze im zweistelligen Bereich vom Alterstacho genommen, für mich die Entdeckung beim diesjährigen Melt! schlechthin. Das war dann wirklich 21th Century, crazy und auf den Punkt!
Mit Marlene Nader aka Mavi Phoenix aus Linz ging es frisch weiter, irgendwie hatte es mir die Superdry Stage in diesem Jahr besonders angetan. Superdry war ja nicht zuletzt auch das Wetter, insofern auch dort in Sachen Booking ein gelungener Start in eine neue Dekade.

Meltselektor am Strand? Auch eine gute Idee! Sensi und Forest boten Schatten beim Tanzen, sehr rund gedacht und gemacht. Und wo wir schon bei "gemacht" sind, WhoMadeWho auf der Melt (Main) Stage, ebenfalls ein Highlight! Melt 22 - wir freuen uns auf Dich :-)

www.meltfestival.de